Mein Liebes Kind

 

Dunkle Wolken hingen über meinem Leben
Jede Bemühung schien mir vergebens
Ich fragte mich warum ist alles nur so schwer
und warum ist mein Leben nur so leer

Ich versuchte vieles um glücklich zu sein
Schlussendlich wieder allein und klein
Die Einsamkeit wurde grösser Tag für Tag
Bis ich die Stimme hörte von dem der alles vermag

Mein Liebes Kind, du musst nicht länger traurig sein
Ich habe dich sehr lieb und höre Deinen Schrei
Mein liebes Kind, hör auf verzweifelt zu sein
Ich kenne Deinen Schmerz und mache Dich davon frei
Mein Kind komm heim zu mir, bringe Deine Last zu mir
Glaub an mich mein Kind, komm doch wieder heim zu mir 

Alles wollte ich von der Welt sehen
Grenzen konnte oder wollte ich nicht verstehen
Dann spürte ich Gottes starken Arm auf mir
und mit sanfter sagte er zu mir 

5 Kommentare zu „Mein Liebes Kind

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: